Musikpunkt Nürnberg

Unsere Lehrkräfte für Schlagzeug - Schlagwerk

Wolfgang Fischer - Schlagzeug - Marimba - Pauken - Drumset
Felix Bratfisch - Schlagzeug - Marimba - Pauken - Drumset
Schlagzeugunterricht in Nürnberg bei Felix Bratfisch

Das Drumset (Schlagzeug)

Das Drum-Set (oder auch Popular Schlagzeug) ist wohl das bekannteste Instrument aus dem Schlagzeug Bereich. Tauchen Sie hier in verschiedenen Stilrichtungen ein und finden Sie ihren Musikgeschmack.

Die Kleine Trommel

"Wer Schlagzeug lernen will muss gut auf der kleinen Trommel sein". Mit diesem Zitat geht aber leider immer oft eine sehr trockene und nürchterne Unterrichts-Methode einher. Lassen Sie sich hier vom Gegenteil überzeugen und erleben Sie wieviel Spass die kleine Trommel machen kann.

Die Pauke

Im Orchester sind die Pauken die am häufigsten genutzen Schlaginstrumente. Sie sind fast bei jedem Konzert dabei. Der Unterricht an den Pauken ermöglicht jedem einen individuellen Zugang zur klassischen Musik. Von Barock bis zur Modernen. Von Händl über Mozart und Beethoven bis zu Penderecki.

Erleben Sie hier eine komplett neues Musikgefühl und spühren Sie wie die Pauke das Orchester dominieren-, begleiten oder unterstützen kann.

Durch die Ausstattung im Musikinstitut Musikpunkt.Nürnberg gibt es die Möglichkeit das Orchesterleben hautnah mitzuerleben

Die Mallet-Instrumente (Marimbaphon/Vibraphon/Xylophon)

Das Marimba (Marimbaphon) gehört im Klassischen Schlagwerk zu der Familie der Stabspiele oder auch Mallet-Instrumente. Der Tonumfang geht von 4 - 5 Oktaven. Die Klangplatten sind aus Holz und werden mit Schlägeln angeschlagen. Der Schüler spielt im Musikunterricht anfangs mit 2 Schlägeln und später mit 4 Schlägeln.
Geschichtlich gehört das Marimba zu einem der jüngsten Instrumente des Orchesterinstrumentarium. Dies erklärt auch das schnelle Fortschreiten der technischen Entwicklung. Auch die Literatur entwickelt sich Jahr für Jahr weiter. In einem Musikinstitut ist es eher selten, ein Instrument wie das Marimba erlernen zu können. Deshalb freuen wir uns, Ihnen den Klang dieses Instrumentes näherbringen zu dürfen

Das Xylophon ist die "kleine Schwester" des Marimbas. Der Tonumfang beträgt bis zu 4 Oktaven. Es wird mit Holz-Schlägeln gespielt und klingt dadurch sehr brilliant und hell.
Geschichtlich ist es um sehr viel älter als das Marimba. Der konstruktionelle Vorgänger des heutigen Xylophons ist die "Stroh-Fidel" oder auch das 4-Reihige Xylophon.

Das Vibraphon ist eine Variante der Stabspiele, wo die Klangplatten nicht aus Holz, sondern aus Metall sind. Dieses Instrument hat sich im Laufe der letzten 80 Jahre immer mehr in der Jazz-Literatur verankert. Allerdings gibt es auch unzählige Werke in der Solo-Literatur für das Vibraphon. Gespielt wird es fast ausschießlich mit 4 Schlägeln.

Percussion

Coming soon!