Musikpunkt Nürnberg

Sergej Simkin

Violinunterricht bei Sergej Simkin

(Dipl. Musikpädagoge und Konzertviolinist, Master of Music, zertifizierter Suzuki-und CML-Lehrer)
Er unterrichtet im Musikpunkt.Nürnberg Violine nach Suzuki Methode.

Sergej Simkin wurde 1980 in der Ukraine in der Theatermusikfamilie geboren. Seine ersten Violinstunden erhielt er im Alter von 6 Jahren bei dem Konzertmeister der Tschernigower Philharmonie.

Nach dem Musikberufsschulabschluss 1999 studierte er an der Nationalen Tschaikowski Musikakademie in Kiew. Sein künstlerisch-pädagogisches Studium setzte er in Nürnberg bei Prof. Hans-Peter Hofmann (Violine) und Prof. Anne Röhring (Barockvioline) fort.

Er erteilte Violinstunden im Helene-Lange-Gymnasium Fürth und Wolfgang-Borchert-Gymnasium Langenzenn.
Seit 2009 ist er unter anderem im Suzuki-Musikkreis-Ingolstadt tätig. Unter seinen Schülern findet man Preisträger bei " Jugend Musiziert".

Studienbegleitend erwarb er die Zusatzqualifikation eines Suzuki-Lehrers im In- und europäischen Ausland. Er ist regelmäßiger Dozent bei Workshops und war als Referent bei der internationalen Suzuki-Lehrerkonferenz eingesetzt.

Sergej Simkin ist Mitglied bei den professionellen Orchesterkonstellationen wie " Ventuno" und  " Armonia dell`Arcardia". Seit 2011 wirkt er bei den Kooperationsprojekt der Nürnberger Musikhochschule und des Jugendamtes " Wachsen mit Musik " mit.